Zielgruppe

Der Weiterbildungstudiengang richtet sich an Berufstätige, die bereits über mindestens ein Jahr qualifizierte Berufstätigkeit verfügen. Diese Berufstätigkeit muss nicht einschlägig im Bereich Evaluation sein. 
Der interdisziplinäre Charakter des Studiengangs ermöglicht Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus allen Fachdisziplinen den Zugang zum Evaluationsstudium. Der hohe Anteil an Onlinelehre bietet eine gute Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Studium.

Pinnwand

Termine

 


Der neue Weiterbildungsmaster Evaluation - ein Kooperationsstudiengang der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes - startet zum Oktober 2022.

Bewerbungsdeadline : 15. August 2022



Leitung des Studiengangs
Prof. Dr. Dieter Filsinger, htw saar
Prof. Dr. Felix Hörisch, htw saar
Prof. Dr. Wolfgang Meyer, UdS

Studiengangskoordination
Sandra Schopper, M.Eval